ROUTEN >
buscador

DIE HERRENHäUSER VON CIUTADELLA . Eine Reise ins Herzstück des Adels


04.C. Major (Cas Comte de Torresaura)

C. Major (Cas Comte de Torresaura) Das Can Torre Saura und das danebenliegende Can Salort stehen genau an der Stelle, an der die Calle Major auf die Plaza del Born trifft. Beide Häuser bilden den eindrucksvollsten neoklassischen städtischen Gebäudekomplex Menorcas. Es überrascht nicht so sehr jedes Haus für sich allein, als vielmehr die Einheit, die diese beiden neoklassischen Fassaden bilden. Mit einer Länge von fünfundfünfzig Metern führen sie an der 5,5 Meter schmalen Calle Major entlang und öffnen sich prunkvoll rechts und links zur Plaza del Born hin.

Aufgrund seiner enormen Maße –es macht ganze drei Viertel des Häuserblocks aus- wie auch aufgrund seiner Konzeption ist Can Torre Saura das beeindruckendste Herrenhaus von Ciutadella: Es ist das beste Beispiel für reine bürgerliche neoklassische Architektur.

Das Haus ist Ergebnis nach und nach erfolgender Umbauten und Erweiterungen, im Gegensatz zum Can Salort, das einheitlicher erbaut wurde. Auch wenn es an der Fassade und an seinen wichtigsten Teilen einheitlicher wirken mag, so ist die Innenausstattung doch oftmals um einiges komplexer und zeugt von der Unregelmäßigkeit ihrer jeweils verschiedenen Herkunft. Es wurde ab 1839 nach den Bauplänen vom Architekten Ildefonso Hernández erbaut, dem wir auch die Fassade des Teatre Principal in Maó zu verdanken haben. In diesem Haus residierte Königin Isabel II. während ihres Besuches auf Menorca im Jahre 1860.



  • interessante Angaben

Information und Buchungen
Büro CITUR
Plaza del Born , 1. Ciutadella
Tel.: (+34) 971 484 155
E-mail: itinerariosculturales@caib.es
www.illesbalears.es
www.inestur.es

  • Adresse des Veranstalters

Consejería de Turismo (Tourismusrat). Instituto de Estrategia Turística (Institut für touristische Strategien) Ciutadella

  • Dauer

ca. 2 Stunden

  • Anfahrt google

Information zu den öffentlichen Verkehrsmitteln von Menorca:
- Autobuses Torres. (Busunternehmen)
Tel.: (+34) 902 075 066
www.e-torres.net
- Transporte Menorca, S.A. (Busunternehmen)
Tel.: (+34) 971 360 475
www.tmsa.es
- Autos Fornells. (Busunternehmen)
Fornells:
Tel.: (+34) 686 93 92 46 / 696 92 58 08
Es Mercadal:
Tel.: (+34) 971 154 390
www.autosfornells.com

  • GPS

1: 40.000861,3.835488
2: 40.000695,3.836836
3: 40.000983,3.836728
4: 40.001303,3.836547
5: 40.001517,3.837211
6: 40.001747,3.837447
7: 40.002400,3.837183
8: 40.001731,3.838733
9: 40.001286,3.838864
10: 40.001103,3.838708
11: 40.000950,3.838928

  • Öffnungszeiten

Jeden Freitag von Mai bis Oktober
10:00 Uhr Spanisch / Katalanisch
12:00 Uhr Englisch / Deutsch

  • Preis

6 €
Ermäßigungen:
Rentner, Studenten und Gruppen
mit mehr als 20 Teilnehmern: 3 €
Kinder unter 12 Jahren frei

Der Besuch im Diözesanmuseum von
Ciutadella ist im Rundweg mit inbegriffen.

  • Externe Weblinks

www.ciutadella.org

  • Besonders sehenswert in der Nähe

Fiestas de Sant Joan. Das Johannisfest am 24. Juni feiert die Stadt mit geschmückten Rössern, die von eleganten Reitern geritten werden. Es ist eine alte Tradition, die sich alljährlich wiederholt.

Caldereta de Langosta (Langusteneintopf). In der näheren Umgebung des Hafens von Ciutadella gibt es viele gute Restaurants, in denen dieser hervorragende Eintopf auf der Speisekarte steht.

  • Das sollten Sie sehen

Wussten Sie schon...?

  • Weitere wichtige Adressen

OIT Aeropuerto (Fremdenverkehrsamt
am Flughafen) von Maó.

Tel.: (+34) 971 157 115