ROUTEN >
buscador

DIE LANDSCHAFTEN DES RAMON LLULL. Eine Reise durch Llulls Mallorca

LLULLS MALLORCA

Eine Reise durch Llulls Mallorca

  • Besichtigungen
  • Beschreibung der Route
Obwohl Ramón Llull ein unerschrockener Reisender und Weltenbürger war, blieb Mallorca doch immer sein Zuhause. Hier war es, wo er als knapp Dreißigjähriger eine unerwartete Offenbarung erlebte, die sein Leben ändern sollte. Er zog sich in das Kloster Randa zurück und widmete sich ganz dem Studium der Schrift, der Christianisierung der Ungläubigen und der Verbreitung der arabischen Sprache. Er gründete Schulen und Klöster auf aller Welt, unter anderem auch das Kloster Miramar in Valldemossa. Llull ist eine der herausragenden Persönlichkeiten unserer Geschichte, und diese Besichtigungstour bringt uns sein Erbe näher, das an verschiedenen Orten auf der Insel greifbar ist.


  • Standort

Palma, Valldemossa, Algaida

  • Dauer

1 Tag

  • Anfahrt google

Transportmittel der Balearen
Information TIB: (+34) 971 177 777
Kostenloses Servicetelefon:
900 177 777
Palma: C/ Eusebio Estada, 28
http://tib.caib.es/  

  • Empfehlungen

Kloster Miramar
Tel. : (+34) 971 616 073
info@sonmarroig.com

  • Externe Weblinks

Ramon Llull database
Palma: town hall
Valldemossa: town hall | www.sonmarroig.com
Algaida: town hall | www.santuaridecura.org

  • Besonders sehenswert in der Nähe

Santuario de Gràcia y Santuario de Sant Honorat (Heiligtum von Gràcia und Heiligtum von Sant Honorat). Auf dem Berg Randa, der vom Heiligtum von Cura gekrönt wird, befinden sich auch diese zwei Santuarios, deren Besuch empfohlen wird.

Deià. Am Fuße des Teix im Herzen des Tramuntana-Gebirges, liegt dieses Dorf, von dem sich Künstler schon immer angezogen gefühlt haben.

  • Biografie

Ramon Llull




PATRIMONI A LES ILLES BALEARS · Agència de Turisme de les Illes Balears (ATB), Conselleria de Turisme i Esports · Illes Balears Institut d'Estudis Balearics Illes Balears