KULTURRäUME
buscador

MUSEO DE MENORCA (MUSEUM VON MENORCA)

lineasRouten zum Thema ansehenlineasZurücklineasdruckenlineasan einen Freund sendenlineas
Museo de Menorca (Museum von Menorca)
MUSEO DE MENORCA
Das Museum ist in einem ehemaligen Franziskanerkloster untergebracht, einem Barockgebäude aus dem Ende des 18. Jahrhunderts. Das dort aufbewahrte Kulturerbe lädt anhand der Fundstücke zu einem fiktiven Rundgang durch die Geschichte Menorcas ein. Die Sammlung erstreckt sich über drei Stockwerke.


  • interessante Angaben

Mapa

  • Name der Einrichtung

Museo de Menorca (Museum von Menorca)

  • Adresse und Kontaktdaten

Av. Doctor Guardia, s/n - 07701
Maó
Tel.: (+34) 971 350 955
Fax: (+34) 971 350 565
e-mail: lplantalamor@dgcultur.caib.es
http://dgcultur.caib.es/user/cultura/museus/
museudemenorca/museudemenorca2.htm

  • Spezialgebiet

Archäologie

  • Anfahrt google

Sommer (1. April bis 31. Oktober)
Dienstags bis samstags: 10 - 14 h. / 18 -  20.30 h.
Sonntags: 10 - 14 h.
Sonntagnachmittag und montags geschlossen.

Winter:
Dienstags bis freitags: 9.30 - 14 h.
Samstags und sonntags: 10 - 14 h.
Montags geschlossen

  • Preis

Erwachsene: 2,40 €
Ermäßigung für Gruppen ab 5 Personen: 1,20 €
Studenten über 18 Jahre und Lehrerpersonal: 1,20 €

Kostenlos:
Personen über 65 Jahre
und Personen unter 18 Jahren.
Samstagnachmittag und Sonntagvormittag

  • Technische Merkmale

Im ersten Stockwerk befinden sich die Fundstücke aus der prätalayolotischen Kultur und der talayolotischen Kultur bis hin zur römischen Eroberung, sowie Fundstücke aus der römischen und byzantinischen Epoche. Im zweiten Stock werden folgende Themenbereiche dargestellt: Die Geschichte des Klosters; Die islamische Epoche; Menorca im 18. Jahrhundert; Die Maler und der Hafen von Maó; Kartographie Menorcas; Menorca im 19. und 20. Jahrhundert; Die Malerei des 20. Jahrhunderts. Im Erdgeschoss befinden sich ein Veranstaltungsraum und zwei Räume für Sonderausstellungen.




lineasZurücklineasdruckenlineasan einen Freund sendenlineas
Routen zum Thema ansehen


PATRIMONI A LES ILLES BALEARS · Agència de Turisme de les Illes Balears (ATB), Conselleria de Turisme i Esports · Illes Balears Institut d'Estudis Balearics Illes Balears